Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Aktuelles

Besuch beim Imker

img_0034.jpgimg_0022.jpg img_0015.jpg img_0039.jpg img_0041.jpg

Nach einer lernintensiven Woche, in der sich die Kinder der 2.b Klasse mit dem Leben der “HONIGBIENE” auseinander gesetzt hatten, stand als Abschluss ein Besuch bei der Bio-Imkerei Scherijau in Unterpremstätten auf dem Programm. Während Herr Scherijau die Kinder über technische Details informierte, führte Frau Scherijau den SchülerInnen anschaulich die Entwicklung der Königin, der Drohnen und der Arbeiterinnen vor Augen. Dabei konnten die Kinder ihr erlerntes Wissen bestens einbringen und bekamen auf ihre Fragen kompetente Antworten.

In Becherlupen durften die Kinder die Bienen - gefahrlos - genauestens beobachten.

Auch der Einblick in einen “richtigen” Bienenstock war für alle faszinierend.

Höhepunkt war sicher das Halten von Drohnen auf der bloßen Hand, sowie das Verkosten der unterschiedlichen Honigsorten.

Beschenkt mit einem Gläschen Honig und um viele Eindrücke reicher machten sich die

kleinen Bienenforscher wieder auf den Heimweg.

Erste Hilfe

img_0003.jpg img_0002.jpg img_0006.jpg img_0009.jpg

An unserer Schule für das gesamte Kollegium ein Auffrischungskurs in “Erste Hilfe”  abgehalten. Unter der fachkundigen Leitung der Kolleginnen Christine Woger und Cäcilia Bacak wurde das theoretische und praktische Wissen wieder auf den neuesten Stand gebracht. Dabei wurden auch verschiedene Unfallsituationen, mit denen wir an der Schule konfrontiert sein könnten, besprochen und fachlich “richtig” versorgt.

Die Sicherheit unserer Kinder und aller im Schulhaus anwesenden Personen - sowie eine

kompetente Erstversorgung im Falle von Verletzungen - liegt uns allen sehr am Herzen!

 

Wald erleben mit allen Sinnen

 

img_0001.jpg img_0025.jpg img_0017.jpg

img_0028.jpg img_0042.jpg img_0064.jpg img_0066.jpg

 Die 2.b Klasse stattete “ihrem” Wald

 in St. Martin wieder einen Besuch ab.

Wie wird sich der Wald Anfang Mai präsentieren?

Welche Schätze werden wir finden?

Welche Spiele dürfen wir ausprobieren?

Mit allen Sinnen nahmen die wissbegierigen Buben und Mädchen

verschiedene Düfte in sich auf, lernten wieder einige Bäume und deren Blätter kennen, horchten auf die unterschiedlichen Rufe der Vögel, nutzten den Wald als wunderbaren Platz zum Verstecken, lauschten einer Baumgeschichte und ließen sich mit geschlossenen Augen auf ein Baumlabyrinth ein.

Erstkommunion 2016 „Geborgen in Gottes Hand“

 ek_1.jpg ek_2.jpg ek_3.jpg

Mit dem Vorstellgottesdienst im Jänner 2016 starteten die 2. Klassen der VS Feldkirchen mit der Vorbereitung auf die Erstkommunion. Nachdem die Kinder an 4 Nachmittagen entweder die Kirche kennenlernen, Brot backen, Kerze basteln oder die Nazarethstunde erleben durften, waren alle schon voller Vorfreude auf das bevorstehende große Fest.  

Am 24. April 2016 war es dann so weit. Wir versammelten uns am Kirchplatz, wo wir von der Marktmusikkapelle Feldkirchen empfangen wurden, die dankenswerterweise bei diesem stürmischen Wetter ausharrte, um uns den musikalischen Einklang zu geben.

Mit unserem Thema „Geborgen in Gottes Hand“ wollten wir zum Ausdruck bringen, dass Gott uns in seinen Händen hält und auch die Kinder das erste Mal Jesus in Form der hl. Kommunion in ihren Händen halten durften.

Mit den Worten zum Evangelium der Kindersegnung brachte uns Pater Bruno in der Predigt deren Bedeutung inhaltlich näher.

Ein großer Dank gilt der Musikgruppe der Jungschar, die den Gottesdienst wieder wunderbar musikalisch umrahmte.

Durch die tolle Unterstützung der Eltern in der Zeit der Vorbereitung und durch die vielen helfenden Hände beim Fest der Erstkommunion wird dieser Tag den Kindern und uns allen noch lange in schöner Erinnerung bleiben.

Die Religionslehrerinnen

Maria Kirchberger und Silke Pilz

Aktionen zum Lesefreitag

  p1060554.jpg p1060559.jpg p1060561.jpg p1060578.jpg

 p1060564.jpg p1060572.jpg p1060571.jpg p1060574.jpg

Die Partnerklassen 1c und 3a lesen gemeinsam “Die Prinzessin auf der Erbse”. Die Großen unterstützen die Kleinen bei den Leseaufgaben zum Märchen und anschließend gibt es Wissenswertes in interessanten Leseboxen zu entdecken. Stolz werden selbstgeschriebene Geschichten vorgelesen und einander Komplimente gemacht.

lesefreitag0.jpg lesefreitag2.jpg lesefreitag3.jpg lesefreitag4.jpg lesereitag1.jpg

…es kamen die Kinder der 3b und 3c mit ihrem Lieblingsbuch in die Schule. Sie lasen den anderen SchülerInnen vor, erzählten ihre Geschichten und vertieften sich selbst in ihren Büchern. Zum Abschluss stärkten sich alle mit einer gemeinsamen Jause. Lesen macht Spaß!

img_0011.jpg img_0019.jpg img_0020.jpg img_0026.jpg

Als Abschluss einer sehr interessanten Woche zum Thema “PFERDE”

unternahm die 2. b Klasse am LESE-Freitag einen Ausflug zur Pferdekoppel.

Mit im Gepäck hatten die lesebegeisterten Buben und Mädchen

natürlich viele Pferdegeschichten. Ein Pferdequiz durfte auch nicht fehlen. Neben der Pferdekoppel - und auf Pferdedecken sitzend - machte das Lesen noch mehr Spaß!

Auch die Jause war auf das Thema abgestimmt: für die hungrigen Lesemäuse gab es Brot, Äpfel, Karotten und Wasser!

Herzlichen Dank an Michaels Mutti für die liebe Betreuung!

 

« Ältere Artikel

Kontakt

Volksschule Feldkirchen
VDIR Dipl-Päd.Ulrike Kahraman,BEd
Triester Straße 51
8073 Feldkirchen bei Graz
Tel: 0316/291440
Fax: 0316/244137
Tel: 0664/8410543
mail: direktion@vs-feldkirchen.at

Archiv

Suche